Aus-/Weiterbildung

Man hat niemals ausgelernt. Regelmässige Aus- und Weiterbildungen sind für eine erfolgreiche Karriere unabdingbar.

Bildungssystem Schweiz

  • Politische Einbettung

    29. September 2010

    Das Bildungswesen in der mehrsprachigen und föderalistischen Schweiz zeichnet sich aus durch eine hohe lokale, kantonale und sprachregionale Verankerung.

  • Das schweizerische Bildungssystem ist ein komplexes Gebilde, das sowohl die berufliche als auch die schulische Laufbahn ermöglicht.

  • Obligatorische Schulpflicht

    27. September 2010

    In der Schweiz absolvieren die meisten Schülerinnen und Schüler (95%) ihre obligatorische Schulzeit in der öffentlichen Schule ihrer Wohngemeinde.

Ausbildung

Weiterbildung

  • Sie sind abenteuerlustig, möchten für längere Zeit ins Ausland und etwas ganz Besonderes erleben, legen aber auch Wert auf Ihre Aus- und Weiterbildung? Mit einem Freiwilligeneinsatz oder einem Praktikum im Ausland haben Sie nicht nur die Möglichkeit Land und Leute kennen zu lernen, sondern auch wertvolle Arbeitserfahrung im Ausland zu sammeln, welche Ihnen auf Ihrem beruflichen Werdegang einen Vorteil verschaffen kann.

  • Kaum ein Berufszweig kommt mehr ohne Nachhaltigkeit aus. Doch es gibt bisher nur wenige Ausbildungen in dem Bereich. Wer sich in Ökologie und Nachhaltigkeit weiterbildet, hat daher oft sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

  • Suchen Sie nach Bildungsanbieter, thematischer oder geographischer Auswahl.

Fremdsprachen

  • Die heutige Gesellschaft wird immer vernetzter – im Bereich von Wirtschaft, Politik, Kultur, Bildung und Tourismus, weltweit.

  • Neue Informations- und Kommunikationstechnologien verändern das Lehren und Lernen auch bei den Weiterbildungsangeboten für Erwachsene.

  • Immer häufiger werden in der Wirtschaft und im Bildungswesen Qualitäts-
    standards, Gütesiegel und Labels als Orientierungshilfe eingesetzt.